Head of Corporate Insurance (m/w/d)

  • Hannover, Deutschland

  • 128089

  • Hybrid

  • Unbefristet

  • Vollzeit

  • 38,5

*Die Position bietet die Möglichkeit für hybrides Arbeiten mit einer Kombination aus Home Office und der Präsenz im Büro.*

 

Als Head of Corporate Insurance steuern und betreuen Sie alle Firmenversicherungen wie z.B. Haftpflicht, D&O, die Schiffs und Flugzeug Versicherungen aber auch die Versicherungen für unsere Mitarbeitenden. Die Position bildet die Schnittstelle zwischen den einzelnen TUI Organisationen, dem TUI Versicherungsteam, dem Versicherungs-Broker und den Versicherungsgesellschaften. Als Head of Corporate Insurance leiten Sie das Team und verantworten alle personellen Angelegenheiten.

 

ZUR POSITION

 

  • Koordination und Leitung der spezifischen Risikobewertung für die Gruppe
  • Leitung des Group Corporate Insurances-Teams
  • Kommunikation und Präsentation der Konzernstrategie nach oben (an das TUI-Führungsteam und die Geschäftsführer der Märkte/Einheiten) und nach unten an lokale Versicherungsexperten
  • Gruppenweite Risikoanalyse, Potenziale, Eintrittswahrscheinlichkeiten – und (finanzielle) Bewertung sowie Rechtliche Entwicklung individueller und TUI-spezifischer globaler Versicherungsprogramme und Bedingungen
  • Steuerung versicherungsmathematischer (aktuarische) Berechnungen, Entwicklung von Erneuerungsstrategien
  • Konzeptionelle Entwicklung und systematische Erstellung internationaler Deckungskonzepte unter Berücksichtigung aller bestehenden lokalen Gesetze, steuer- und Compliance-relevanten Vorschriften, wirtschaftlicher Aspekte sowie struktureller, politischer, strategischer und operativer Überlegungen
  • Entwicklung der Versicherungspolice der TUI Group und Strukturierung von Versicherungsverträgen mittels internationaler Konzepte (Aggregate, Master, Drop Downs, Vertical Placements, Stop Loss etc.)
  • Aufteilung der Kosten auf Gruppenunternehmen und Benchmarks und Marktanalysen für die gesamte TUI Group in Zusammenarbeit mit Maklern und Versicherern
  • Steuerung des Versicherungsmaklers und Beziehungsmanagement und Koordination mit Maklern, Management des (internationalen) Maklernetzwerks und Organisation und Leitung von Roadshows, Underwriter-Meetings, Vertragsverhandlungen
  • TUIs Captive Management – Kontrolle der Aktivitäten, Verbesserung der Einrichtung und Anleitung der Captive-Mitarbeiter

 

 

ZU IHNEN 

 

  • Abgeschlossenes Studium (Wirtschafts-/Rechtswissenschaften wünschenswert) oder vergleichbare risiko- & versicherungsrelevante Ausbildung, mindestens jedoch Grundkenntnisse im internationalen Vertragsrecht erforderlich
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich des internationalen Risiko- & Versicherungsgeschäfts (nachgewiesen durch Versicherungs- oder Maklertätigkeiten)
  • Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Haftpflicht-, Sach- und Betriebsunterbrechungsversicherung weltweit, nachgewiesen durch einschlägige Berufserfahrung sowie Kenntnisse im Personenversicherungsbereich und Kenntnisse im Captive-Management
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Luftfahrtversicherung, nachgewiesen durch entsprechende Berufserfahrung sowie Vertiefte D&O-Kenntnisse zum Schutz von Vorständen, Managern und Mitarbeitern bei der Abwehr von Ansprüchen von Aktionären oder Dritten wegen angeblichen Fehlverhaltens
  • Präsentationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick, starke Kommunikationsfähigkeiten, Projektmanagement
     


UNSER ANGEBOT  

  • Arbeiten im größten globalen Touristikkonzern: Wir stehen für interkulturelle Zusammenarbeit und bieten die Möglichkeit der Arbeit in internationalen Projekten und Teams 
  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten: Wir glauben, dass Arbeit etwas ist, was man tut, und nicht wohin man geht. Unser Angebot: TUI Way of Working (hybrides Arbeiten) & TUI Workwide (Arbeiten aus dem Ausland) 
  • Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten: Wir fördern die Potenziale unserer Mitarbeiter:innen mit vielseitigen (digitalen) Weiterbildungsmöglichkeiten und internationalen Karrierechancen 
  • Persönliche Benefits: Wir bieten eine attraktive Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub, großzügige Reisevorteile, umfangreiche Health & Wellbeing Angebote uvm. 

Ihre Einzigartigkeit kann unsere Inspiration für die Zukunft des Reisens sein. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was Diversity & Inclusion für uns bedeutet, besuchen Sie einfach Unsere DNA. Wir ermuntern Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.

 

Fragen zum Job? Ich beantworte sie gerne.


Julia Sobotzke

E-Mail: Julia.Sobotzke@tui.com

Bitte beachten: Ausschließlich für Rückfragen. Bewerbungen werden nur online über das Bewerberportal angenommen.