Brexit and COVID-19 – Information to Candidates

Learn more

Backend-Developer (m/w/d) im Bereich Accommodation Sourcing

  • Flexibel

  • 28784

  • Digital & Technology

  • Unbefristet

  • Vollzeit

  • 38,5

Für die TUI Group IT suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Backend Developer (m/w/d) als Teil eines eigenständigen Softwareentwicklungsteams zur Weiterentwicklung unserer Applikationen im Bereich Hoteleinkauf.

WAS DICH ERWARTET

Damit die TUI ihren Gästen Tag für Tag ein Lächeln auf die Lippen zaubern kann, sorgt die IT des weltweit führenden Touristikkonzerns für reibungslose Prozesse. Mit viel Leidenschaft zur Technik und Kompetenz treibt die TUI Infotec die digitale Transformation voran. Für Kunden und Gäste werden innovative Lösungen geschaffen, indem die richtigen Menschen und passenden Technologien zusammengeführt werden. Know-How und Spaß an der Digitalisierung, Verlässlichkeit, Einzigartigkeit und ein offener Umgang mit neuen Technologien machen das Unternehmen aus. Flexibilität wird groß geschrieben – TUI Infotec bietet ein agiles, dynamisches Umfeld, welches durch die Suche nach neuen Ideen und der entsprechenden Veränderungsbereitschaft geprägt wird.
Als Backend-Developer (w/m/d) im Bereich Accommodation and Sourcing stellst Du als Mitglied eines Scrum Teams sicher, dass der internationale Hoteleinkauf der TUI Group IT-seitig optimal unterstützt wird und somit unsere Unterkünfte weltweit für unsere Gäste verfügbar sind. Gemeinsam mit dem Team planst und entwickelst Du tragfähige und zukunftssichere Applikationen und setzt diese in Sprints in die Tat um. Als agiles und schlagkräftiges Team fühlen wir uns end-to-end für das Produkt verantwortlich und sorgen neben der Weiterentwicklung auch für einen reibungslosen Betrieb. Konkret beinhalten deine Aufgaben:

  • Planung, Programmierung und Testing von Microservices im Bereich produktiver Anwendungen.
  • Effektive Auswahl von Technologien für nachhaltige technische Konzepte und Lösungen.
  • Ständige Weiterentwicklung der Applikation. 
  • Analyse, Bewertung und Strukturierung der fachlichen Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit Business Analysten und Business Experten.
  • Sicherstellung der Konsistenz und Lauffähigkeit der durchgeführten Softwareänderungen in den Test- und Produktionsumgebungen.
  • Beratung und Konzeption durch technisches Know-How.
  • Mitarbeit in agilen, selbstorganisierten End-to-End-Teams, die auch DevOps-Verantwortung übernehmen (“You build it, you run it”).
  • Erfahrungsaustausch in Communities of Practice. 
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Handeln unter dem Aspekt agiler Methoden innerhalb des gesamten Produktteams.

 

WONACH WIR SUCHEN

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik oder Berufsausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Anwendungsentwicklung oder eine ähnliche Qualifikation.
  • Sehr gute Kenntnisse in einer oder mehreren Entwicklungssprachen z.B. Java, JavaScript, Python und relevanten Frameworks/Konzepten wie RESTful Services; Erfahrung beim Design von Microservices von Vorteil.
  • Praxiswissen in Spezifikation und Realisierung von Lösungen auf Basis von Amazon AWS Cloud Technologien.
  • Erfahrungen mit NoSQL Datenbanken von Vorteil. Idealerweise haben Sie Praxiswissen im Umgang mit Apache Cassandra oder Redis.
  • Berufserfahrung in der Softwareentwicklung mit Git, Visual Studio Code, IntelliJ, Docker, Jenkins und Kubernetes wünschenswert.
  • Begeisterung für neue Technologien und Architekturen, wie beispielsweise Apache Kafka.
  • Begeisterungsfähige Persönlichkeit mit ausgeprägtem Teamgeist. Du zeichnest Dich durch ein innovatives und nachhaltiges Mindset aus.
  • Eigenverantwortliche, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, gepaart mit einer Affinität zur pragmatischen Problemlösung, sowie Flexibilität in der Entwicklungssprache.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

 

Wir ermuntern Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.

 

WORAUF DU DICH FREUEN KANNST

  • Eine Anstellung beim weltweit führenden Touristikkonzern mit 30 Urlaubstagen im Jahr und flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Eine attraktive Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen
  • Umfassende und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten/-programme, die Fach- und Führungskarrieren fördern
  • Ein offenes, agiles und kollegiales Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Mitarbeitervergünstigungen und weitere attraktive Sozialleistungen (z. B. Zuschuss zu Kantine/Cafeteria, Jobticket, Belegschaftsaktien)
  • Ein umfangreiches Sozial- & Gesundheitswesen mit vielfältigen Angeboten (Betriebssportgruppen, Inhouse Massagen, regelmäßige Facharztbesuche etc.)

Fragen zum Job? Ich beantworte sie gerne.


Christine Bertram

Telefon: +49 (0) 511 566 1585