Brexit and COVID-19 – Information to Candidates

Learn more

Jurist (m/d/w) für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen

  • Hannover, Deutschland

  • 30408

  • Personal & Recht

  • Unbefristet

  • Vollzeit

  • 38

Für die TUI AG in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 70%) einen: Juristen (m/d/w) für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen.

Angesiedelt in der TUI AG (Holding), berichten Sie direkt an den Director HR-Labour Law & Labour Relations.

 

Die TUI transformiert sich immer weiter zu einer digitalen Plattform Organisation. In diesem Zusammenhang wird sich der internationale Austausch und somit auch die Bearbeitung von Fragen des internationalen Arbeitsrechtes verstärken. Über diesen internationalen Schwerpunkt hinaus sind Sie auch für die Bearbeitung vielseitiger rechtlicher Themen sowie der arbeitsrechtlichen Beratung von der Geschäftsführung und der HR-Abteilungen der Gesellschaften der TUI Group, von Fachbereichen der TUI AG bis hin zur Vorstandsebene zuständig. 

 

Was Sie erwartet

  • Die Tätigkeit umfasst sämtliche Aspekte des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts
  • Sie sind betraut mit Vorgängen und operativen Prozessen im internationalen Arbeitsrecht und betreuen interne Mandanten diesbezüglich in gesellschafts- und länderübergreifenden Projekten
  • Ihre Tätigkeit umfasst zudem die Betreuung des TUI Europa Forums analog EBRG
  • Sie befassen sich u.a. mit digitalen Sachverhalten, Anwendungen und IT-Systemen
  • Sie sind Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte und arbeiten eng mit den HR Business Partnern der Gesellschaften im Konzern zusammen
  • Sie übernehmen die Koordinierung der arbeitsrechtlichen Betreuung von Konzernunternehmen in allen Fragen des kollektiven und individuellen Arbeitsrechts sowie des Sozialrechts
  • Arbeitsrechtliche Koordinierung und Begleitung von Projekten mit HR-Bezug
  • Koordinierung und Beratung von arbeitsrechtlichen Gerichtsverfahren und Prozessvertretung
  • Organisation der Zusammenarbeit mit dem Konzernbetriebsrat und dessen Ausschüssen (Labour Relations) 
  • Verhandlung von Betriebsvereinbarungen auf Gruppenebene sowie auf lokaler Ebene
  • Interessenausgleich und Sozialplan; Beratung von M & A Prozessen
  • Sie verhandeln und verabschieden Tarifverträgen für die TUI AG und Tochtergesellschaften
  • Konzeption von arbeitsrechtlichen Schulungen und deren Durchführung

 

Wonach wir suchen

  • Zweites juristisches Staatsexamen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung, zum Beispiel in internationalen Konzernunternehmen oder in einem Arbeitgeberverband
  • Sie haben Erfahrung und verfügen über vertiefende Kenntnisse im internationalen Arbeitsrecht 
  • Engagierte und operativ ausgerichtete Arbeitsweise mit starker Ausrichtung zur Projektarbeit
  • Eloquentes und sachlich verbindliches Auftreten
  • Verhandlungserfahrung und Verhandlungssicherheit
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sind zwingend erforderlich 
  • Sicherer Umgang mit Microsoft 365, wie Teams, Share Point, Planner, OneNote, OneDrive
  • Sie verfügen über gute Anwendungskenntnisse in MS Office Tools, insbesondere Power Point, Excel, Word

 

Wir ermuntern Menschen mit Behinderung, sich zu bewerben.

 

 

Worauf Sie sich freuen können

  • Eine Anstellung beim weltweit führenden Touristikkonzern
  • Attraktives Vergütungspaket mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub pro JahrPersönliche Benefits, z.B. attraktive Reisevorteile und Mitarbeiter-Aktienprogramm
  • Internationale Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Altersvorsorge und Gesundheitsförderung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Arbeiten in einem internationalen Umfeld

Darüber hinaus ermöglicht diese Rolle grds. die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt.

Fragen zum Job? Ich beantworte sie gerne.


Christine Bertram

Telefon: +49 (0) 511 566 1585